Sven Hentschel

Hair-Artist

Eckdaten: 
 

  • Geboren in Altenburg (Thüringen)

  • Geschäftsführer und Inhaber der mittelständischen, renommierten Unternehmens-gruppe Hair by Hentschel mit über 50 Mitarbeitern

  • VIP Stylist und 3-maliger „hairdresser oft he year“ für den GERMAN HAIRDRESSING AWARD

  • Trendscout in NYC, London, Los Angeles, Prais, Berlin und Hamburg

Für das letzte Finish sorgt unser Hair Spezialist Sven Hentschel. Mit einer neuen Frisur ermöglicht er eine schnelle und oft radikale Typveränderung. Die richtige Farbe bringt die Augen zum Strahlen, ein typgerechter Haarschnitt schmeichelt der Gesichtsform und unterstreicht die Vorzüge. 

Sven, was sind deine Hair Trends?

 

Für die aktuellen Trends muss man eindeutig Haare lassen, denn der Pagenkopf oder Kurzbob feiert sein Comeback. Gleichlang im Undone-Style geschnitten, eignet sich dieser Look besonders gut für Frauen mit welligen oder lockigen Haaren. Mit geradem Pony gefällt mir der Kurzhaarschnitt am besten, wenn er grafisch und stumpf auf eine Linie geschnitten ist. Auf dem roten Teppich gibt es so einiges zu sehen, was aktuelle Haar-Trends betrifft.

Bei welchem Star würdest du gern ein Haar-Umstyling vornehmen?

 

Lily Coles aktueller Pixie-Cut ist für mich leider einen Tick zu kurz geraten. Zu ihrer herzförmigen Gesichtsform würde ich eher einen struppeligen Messy Cut mit etwas längerem Deckhaar und mehr Struktur empfehlen. Hauptsache FRECH! 

 

Welches Haarprodukt sollte in keinem Badezimmerschrank fehlen?

 

Unabhängig vom Haarschnitt sollte jeder immer ein Trockenshampoo griffbereit haben. Bei schnell fettendem Haar kommt man so gern auch mal einen Tag länger ohne waschen aus. Weiterer Pluspunkt: Die Haare werden griffiger und wirken voluminöser.

 

Bei welcher Frisur stehen dir die Haare zu Berge?

 

Mein absolutes No-Go ist für mich das Toupieren. Die Haare wirken Vogelnest ähnlich, stumpf und glanzlos. Außerdem wird dadurch die Schuppenschicht geschädigt.

 

Gibt es einen Pseudo-Trend, der für dich gar nicht geht?

 

Ja, der Buzz Cut bei Frauen. Ich finde es nicht schön, wenn sich Frauen ihre Haare abrasieren. Mir persönlich gefällt es besser, wenn sie etwas mehr Haare haben!

 

Was ist dein teuerstes Trend-Piece, bei dem du nicht wiederstehen konntest?

 

Ganz klassisch: Ein italienischer Maßanzug und Schuhe von Crockett & Jones.

 

Wie könnt ihr Sven erreichen:

  • Instagram
  • YouTube

KONTAKT

Anmeldungen oder Kooperationsanfragen

© 2020 by Hair by Hentschel Borna GmbH

  • Weiß YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon