Sean St. Lewis  

Fashionexperte

Eckdaten: 
 

  • Geboren in New York City

  • Abschluss am Institute of Tech and Mayor School of Design

  • Von NYC, über Paris Italien und Asien, Sean St. Lewis arbeitete bereits für viele namhafte Designer:
    Enrico Coveri Italy, Karl Lagerfeld Steilmann Group, Louis Féraud, Peek & Cloppenburg, s.Oliver

Die Modewelt ist Seans Zuhause. Dabei geht es ihm nicht nur um aktuelle Trends, vielmehr inspirieren ihn die unendlich vielen Möglichkeiten, sich zu verändern, seinen Typ zu unterstreichen oder in verschiedene Rollen zu schlüpfen.

Seine Mission: Das Outfit soll nicht nur schön aussehen, sondern sich auch gut anfühlen und der Trägerin Selbstbewusstsein geben.

Sean, was ist dein Fashion Trend?

 

Ich bin ein absoluter Fan von Oversize Pullovern. Kombiniert mit einer geraden geschnittenen Hose kann man nichts falsch machen. Aber auch Denim-Schlaghosen im Hippie-Look dürfen dieses Jahr nicht fehlen. Als Styling Coach bist du ein wahrer Profi, wenn es ums Umstyling geht..

 

Welchem Star würdest du gerne mal eine Typveränderung verpassen und warum?

 

Ganz ehrlich, keinem! Ich habe in dieser Zeit so viele tolle Menschen kennengelernt, denen ich mit ein paar Tipps ein besseres Gefühl geben konnte – deshalb liebe ich meinen Job und genau so soll es auch bleiben.

 

Welche It-Pieces sollte jede Frau im Kleiderschrank haben?

 

Für mich gehört Strick zu den Must-haves. Für den edleren Look, empfehle ich immer Rollkragenpullis. Hier darf man gerne zur Farbe greifen. Als Basics eignen sich besonders Pullover mit Rundhalsausschnitt in schwarz oder marineblau. Diese Farben sind zeitlos und leicht zu kombinieren.

 

Was ist für dich ein absolutes Fashion-No-Go?

 

Egal, für welches Outfit man sich entscheidet, es sollte perfekt sitzen und nicht zu eng oder zu kurz sein.

 

Gibt es auch Trends, die du nicht verstehst?

 

Nein, es ist alles erlaubt und das macht Mode für mich so besonders. Im Grunde geht es nur darum, es richtig zu kombinieren.

 

Für welches Trend Piece hast du mal richtig viel Geld ausgegeben?

 

Vor 5 Jahren habe ich mir in Paris einen Parka von Yves Solomon geleistet und er ist auch heute noch eines meiner Lieblings-Kleidungsstücke.

 

Wie könnt ihr Sean erreichen:

  • Instagram
  • YouTube

KONTAKT

Anmeldungen oder Kooperationsanfragen

© 2020 by Hair by Hentschel Borna GmbH

  • Weiß YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon